Moin!

Ich konzipiere und moderiere Veranstaltungen, gestalte und leite Train-the-Trainers und mache politische Bildung für Akteur*innen aus dem Non-Profit Bereich, z.B. NGOs und Bildungs-Einrichtungen. Für Einzelpersonen biete ich außerdem systemische Coachings an. Alle Angebote können #online & #offline stattfinden. Gerne übersetze ich bestehende Formate #vononlinezuoffline.

  • Meine frei ausgeschriebenen Seminare für die sich alle Interessierten anmelden können, stehen rechts unter „öffentliche Seminare“. Weitere Infos und Anmeldung direkt bei den verlinkten Seminaranbietern.
  • Für maßgeschneiderte Angebote und individuelle Seminare, gerne auf meiner Homepage umsehen oder direkt Kontakt aufnehmen.

Seit ungefähr meinem halben Leben bin ich bildend und beratend tätig. Nachdem ich da einfach so reingerutscht bin, habe ich Bildung und Beratung mittlerweile zu meinem Beruf gemacht und bin seit 2017 mit dem Slogan „Auf manches kann mensch nicht alleine kommen!“ tätig. Meine Arbeit zeichnet sich durch methodische und fachliche Kompetenz aus. Mich selber sehe ich als Lernende und Fachfrau für den „Raum“ und Prozess. In meiner Arbeit sind Feedback und Selbstreflexion unerlässlich. Meine Arbeitsweise und mein persönlicher Stil sind wertschätzend, zuverlässig, partizipativ, kritisch, emanzipatorisch und mitunter unkonventionell. Weitere Infos gibt’s auf der Über mich-Seite.

Und hier gibt es mehr Infos zu

Hier findet sich die Übersicht über meine Angebote und Verfügbarkeiten in 2022.

Hierlang für aktuelle Infos im Context von Corona/COVID-19.

 

Neugierige und vorfreudige Grüße aus dem Norden
Annika Salingré