Gendersensible Sprache

Gemeinsam mit meiner Kollegin Ulla Scharfenberg habe ich Online-Formate zu gendersensibler Sprache entwickelt.

Seit Anfang 2022 laufen die Workshops und wir suchen weiterhin Gruppen/Träger/Anbieter, die ihn in ihre Programme aufnehmen wollen. Das geht sowohl als offen ausgeschriebenes Angebot als auch für feste Teams und bestehende Gruppen.

Wir bieten an:
* gendersensible Sprache Basics (3 Stunden)
* gendersensible Sprache Vertiefung (3 Stunden)
* gendersensible Sprache als interaktives „Häppchen“ (1-1,5 Stunden, auch für Großgruppen geeignet)

Hier gibt es eine Sammlung von Teilnehmenden-Feedbacks.

Je nach Zielgruppe und Anforderungen passen wir den Workshop jeweils noch mal ein wenig an.

Bei Fragen oder Interesse, sehr gerne Kontakt mit mir aufnehmen.

Diese öffentlichen Workshoptermine stehen fest und sind (leider) meistens auch schon ausgebucht:

Über weitere Workshop-Termine informiere ich im Newsletter.

Außerdem bieten Ulla und ich gerne für Euch und Sie Workshops an. Fragt uns / fragen Sie uns gerne an, wenn es um ein Angebot für eine feste Gruppe geht (Jugendgruppe, Mitarbeiter*innen einer Kommune, Team einer Organisation, Angehörige einer Hochschule, pädagogische Fachkräfte eines Trägers, Beschäftigte eines Unternehmens…) oder die Veranstaltung offen ausgeschrieben werden soll.